Alex

Verhaltensberater für Hunde seit 2008
Hundetraining, -Betreuung und Dogwalking seit 2008
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz (TschG)

Aufgaben bei Woods-Dog:

Geschäftsführer, Kundenakquise, Webseite und vieles mehr...

Neben dem Spektrum der Hundeerziehung ist mein Spezialgebiet der Umgang mit sogenannten Problemhunden, die auffällige Verhaltensweisen wie Zwang, Aggression, Angst und Unsicherheit zeigen.

Ausbildungs- und Fachseminare

 

  • Ausbildung zum Hundeerzieher und Verhaltensberater 
  • Ernährungsberater Fachrichtung Hund (EBH)
  • Erste Hilfe Kurs Hund (ASB)
  • Kommunikationssignale des Hundes (DCI)
  • Agressionsverhalten des Hundes (DCI)
  • Arbeiten mit aggressiven und verhaltensauffälligen Hunden (Perdita Lübbe-Scheuermann)
  • Fachqualifikationslehrgang Aggressionen (Perdita Lübbe-Scheuermann)
  • Welche und wie viel Beschäftigung ist sinnvoll für welchen Hundetyp? (Gerd Leder)
  • Umgang mit Streithähnen (Ute Heberer)
  • Traumata - von der Straße auf´s Sofa (Strothbeck/Mehl)
  • Pubertät - dieser Anschluss ist vorübergehend nicht besetzt (Strothbeck/Mehl) 
  • Kampf oder Flucht - die neurobiologischen Grundlagen von Angst und Aggression (Mehl)
  • Umgang mit psychischen Erkrankungen bei Kunden (Mehl)
  • Stereotypen - neurobiologische Grundlagen (Mehl)
  • Kommunikation und Signale im Bereich Konfliktverhalten (Baumann/Ganslosser)
  • Ausbildungslehrgang Zughundesport für Hundetrainer
  • professionelles Arbeiten mit aggressiven Hunden (Hundezentrum Mittelfranken)
  • professionelles Sicherstellen von Hunden (HZ Mittelfranken)

 

Praktische Erfahrungen

Leiter von Concordare-htc, Hundepension, Training, Gassiservice (Berlin/Kassel)

Einzelhundtraining mit Stereotypen, Angsthunden und aggressiven Hunden

Fachseminarleiter speziell für "Stress am Hund", "Körpersprache", "Erste Hilfe", "Hund und Kind", "Körpersprache für taube Hunde", "Dalmatiner"